Sondereigentumsverwaltung

Im Rahmen der Sondereigentumsverwaltung übernehmen wir die Wohnungsabnahmen und -übergaben bei Mieterwechseln. Selbstverständlich führen wir die gesamte Korrespondenz mit den Mietern, mahnen eventuelle Mietrückstände an und prüfen Mieterhöhungsmöglichkeiten. Die Erstellung der Betriebskostenabrechnung erfolgt fristgemäß und eine evtl. Bearbeitung von Einsprüchen wird zeitnah durchgeführt. Bei eventuell auftretenden Mängeln vereinbaren wir mit den Mietern einen Besichtigungstermin. Sollten Instandsetzungsmaßnahmen erforderlich sein, holen wir entsprechende Angebote von Fachfirmen ein. Sollten Leerstände vorhanden sein oder im Laufe der Verwaltung auftreten, übernimmt unsere Vermietungsabteilung auch gern die Anwerbung von geeigneten Mietinteressenten bis hin zur Wohnungsbesichtigung sowie die Erstellung von Mietverträgen. Die Mietausschüttung an den Eigentümer erfolgt unmittelbar nach Mieteingang. Nach Abschluss eines Kalenderjahres erhalten die Eigentümer eine entsprechende Einnahmen-Ausgaben-Rechnung (Hausabrechnung) des Sondereigentums für die steuerliche Verwendung.